11. Rang für Briguet zum WC-Saisonauftakt, Kreienbühl wird 19. Halfpipe Weltcup-Auftakt Cardrona (NZL)

In der Nacht auf heute fand im neuseeländischen Cardrona der Weltcup-Auftakt der Halfpiper statt. Robin Briguet, der vor zwei Wochen beim Continental Cup Dritter wurde, verpasste um knapp vier Zähler den Finaldurchgang der besten Zehn. Mit 75.60 Punkten klassierte sich der Westschweizer auf Rang 11.

Mit Rafael Kreienbühl stand ein weiterer Schweizer am Start. Die Judges bewerteten den ersten Run des Davosers mit 67.60 Punkten. Beim zweiten Durchgang konnte sich Kreienbühl punktemässig nicht mehr steigern. Rang 19 für den Junioren-Weltmeister.

Gewonnen wurde der Saisonauftakt vom US-Amerikaner Alex Ferreira (93.40), vor dem Franzosen Kevin Rolland (90.20) und dem Kanadier Simon d’Artois (88.60).

Rangliste