Kategorie: Team

Andri Ragettli siegt in Cardrona Big Air Platinum Event Cardrona (NZ)

Erster AFP-Platinum Big Air Wettkampf der neuen Saison – erster Sieg für Andri Ragettli. In einem hochkarätigen Finalwettkampf wurde der junge Flimser von den Judges mit den höchsten Noten belohnt und gewann seinen ersten Wettkampf der höchsten AFP-Stufe. Die zwölf besten Fahrer der Qualifikation traten in der Nacht auf Sonntag zum Big Air Wettkampf im Rahmen der Winter Games NZ in Cardrona weiter lesen

Cyrill Hunziker und Giulia Tanno sind Schweizermeister im Slopestyle

Zum Saisonabschluss präsentierte sich das Wetter bei den Freeski und Snowboard Freestyle Schweizermeisterschaften im Engadin endlich so, wie es dem Anlass gebührte: mit Sonnenschein und blauem Himmel. Cyrill Hunziker und Giulia Tanno holten sich den Titel im Freeski Slopestyle. Auch beim letzten Wettkampf der Saison schenkten sich die besten Schweizer Freeskier und Snowboard Freestyler nichts: I weiter lesen

Fabian Bösch gewinnt das JOI 2015

Jon Olsson Invitational Are (SWE) Nach seinem Weltmeistertitel vom Januar landet der Engelberger Freeskier Fabian Bösch den nächsten grossen Coup: Er gewinnt den Big Air Contest des Jon Olsson Invitationals in Are – als AFP-Platinum Event eines der wichtigsten Invitationals der Freeskier überhaupt. Fabian Bösch “Free” trick: triple cork 1440 safety “Single” trick: Switch bio 1260 jap weiter lesen

Fabian Meyer und Sandy Marti holen sich den Halfpipe-Titel

Swiss Champs Corvatsch, Halfpipe Auf dem Corvatsch bei Silvaplana sind am Samstag die besten Schweizer Freeskier um den Schweizermeistertitel in der Halfpipe gefahren. Mit Fabian Meyer, Yannic Lerjen und Nils Lauper standen zum Schluss die drei Favoriten auf dem Podest. Bei den Frauen verteidigte Sandy Marti aus Venthône (VS) ihren Titel aus dem Vorjahr. Zum Saisonabschluss kommen Freestyle-Fans weiter lesen

Giulia Tanno gewinnt den Big Air Contest

AFP World Tour Finale in Whistler (CAN) Im kanadischen Whistler hat sich Giulia Tanno beim World Skiing Invitational, dem Finale der AFP World Tour, den Sieg im Big Air Contest gesichert. Auch bei den Männern gab es dank dem dritten Platz von Elias Ambühl einen Schweizer Podestplatz zu feiern. Ein schöner, sonniger Tag endete mit Schnee und viel Wind, weshalb der Big Air Contest des World Skiin weiter lesen

Schweizer Triple beim Big Air Contest

Suzuki Nine Knights 2015 in Livigno (ITA) Der abschliessende Contest Der Suzuki Nine Knights 2015 setzte der Super-Session in Livigno (ITA) die Krone auf und machte die achte Auflage des Events zur sportlich wohl hochklassigsten aller Zeiten. Bei den Freeskiern trug Luca Schuler vor seinen Teamkollegen Kai Mahler und Fabian Bösch den Sieg davon. Der Showdown der Freeskier beim Suzuki Nine Knights weiter lesen

Giulia Tanno springt beim SRF-Tourfinale aufs Podest

Freeski: SRF Freestyle Tour Finale La Clusaz (FRA) Am Dienstag versammelte sich in La Clusaz (FRA) alles, was in der Freeski-Szene Rang und Namen hat: Das Tour Finale der SRF Freestyle Tour stand an. Die WM-Podestfahrerinnen waren ebenso am Start wie diverse X-Games-Medaillengewinner. Somit hiess es für die Zuschauer bloss noch: zurücklehnen und geniessen. Fürs Tour Finale der SRF Freestyle Tou weiter lesen

Andri Ragettli wird Zweiter am Red Bull Playstreets

Red Bull Playstreets in Bad Gastein (AUT) Bereits zum sechsten Mal wurde für das Red Bull Playstreets mit 2.660 Kubikmeter Schnee, 110 Kubikmeter Holz und 19.800 Schrauben eine Spielstraße der Superlative über die Dächer und Gassen von Bad Gastein gezimmert. 16 der besten Freeskier aus 9 Ländern battelten sich in den engen Gassen um den glorreichen Sieg! Die Head-to-Head Duelle der besten 8 i weiter lesen

Elias Ambühl gewinnt das Frostgun Invitational

Freeski: Frostgun Invitational Val d’Isère (FRA) Nach seinem dritten Platz an den X-Games in Aspen beweist Elias Ambühl erneut, wie gut er zur Zeit in Form ist und siegt beim Big Air Contest am Frostgun Invitational in Val d’Isère (FRA). Neben standen mit Luca Schuler, Fabian Bösch und Kai Mahler drei weitere Schweizer im Finale der besten Sechs. „Das Niveau war extrem hoch und die vier weiter lesen

Andri Ragettli Vierter an der Dew Tour

Insgesamt fünf Schweizerinnen und Schweizer hatten einen der begehrten Startplätze des prestigeträchtigen Contests Dew Tour in Breckenridge (USA) ergattert. Mit Virginie Faivre (Halfpipe) und Andri Ragettli (Slopestlye) waren zwei von ihnen sogar in den hart umkämpften Finals vertreten. Wenn die Dew Tour ruft, kommt sie für gewöhnlich vollzählig und mit den besten Tricks im Gepäck, die Fre weiter lesen

1 2 3 7