News

Tanno Platz vier, Ragettli wird Sechster X-Games Oslo (NOR), Final Slopestyle

Im X-Games Slopestyle Finale verpasste Giulia Tanno mit dem vierten Schlussrang nur knapp einen Podestplatz. Die weitere Schweizerin Mathilde Gremaud, die vor einer Woche beim FIS Slopestyle Finale auf dem Corvatsch Dritte wurde, musste sich mit dem sechsten X-Games-Rang zufriedengeben. Die europäischen X-Games gewonnen hat die Norwegerin Johanne Killi. Im Finale bei den Männern steigerte sich A weiter lesen

Freestyletage für alle Kinder und Jugendlichen Audi Shred Day im Mythenpark: Kleine Shredder – Grosse Show

Sonntag 5. März 2017, 9:15 Uhr an der Talstation Handgruobi. Rund 25 junge Snowboarder(-innen) und Freeskier(-innen) treffen sich am Fusse des Skigebiets Mythenregion zum Audi Shred Day (ASD). Nach der Anmeldung und dem überstreifen des roten ASD-Shirts sind die jungen Shredder bereit für den Tag im Mythenpark. Musste die Austragung am Tag zuvor noch wegen Föhnsturm abgesagt werden, strahlen d weiter lesen

Ragettli steht im Finale X-Games Oslo (NOR)

Bevor die besten Freestyle und Snowboard Athleten in der spanischen Sierra Nevada um die WM-Medaillen kämpfen, zeigen die Freeskier ihr Können, ihren Style und ihre Unerschrockenheit an den europäischen X-Games in Oslo. In der norwegischen Hauptstadt stand gestern Abend mit der Slopestyle Qualifikation der erste Programmpunkt an. Von den 16 eingeladenen Slopestyle-Spezialisten kam in der gestri weiter lesen

Joel Gisler wird Achter im Weltcupfinale Halfpipe Weltcup Tignes (FRA), Finale

Der letzte Halfpipe Weltcup in dieser Saison stand gestern Abend im französischen Tignes an. Als Qualisieger startete Joel Gisler als letzter Fahrer im Finale der besten Zehn. Seinen Top-Run aus der Qualifikation vermochte der 23-jährige Toggenburger im Finale nicht mehr zu wiederholen und landete mit 44.00 Punkten auf dem 8. Schlussrang. Die US-Amerikaner feierten mit Alex Ferreira und Taylor S weiter lesen

Geballte Ladung Freestyle-Action am Crap Sogn Gion Swiss Freeski Tour & Audi Snowboard Series: Freestyle-Events in Laax

Europacup, Halfpipe-Schweizermeisterschaften, Junioren-Weltmeisterschaften – der neue Monat bietet ein mächtiges Paket Freestyle-Sport in Laax! Und das innerhalb von 10 Tagen. Ab dem kommenden Wochenende treffen sich Freeski- und Snowboard Nachwuchsfahrerinnen sowie Pro-Riders und stürzen sich ins Höhenvergnügen am Crap Sogn Gion. Der längsten Halfpipe der Welt sowie dem Snowpark in Laax st weiter lesen

Joel Gisler startet als Qualisieger im Finale Halfpipe Weltcup Tignes (FRA), Qualifikation

In Tignes ziehen sich in diesen Tagen die besten Freeski Halfpipe Fahrer die Startnummer über: Im französischen Skigebiet findet das FIS Weltcupfinale in der Halfpipe statt. Die Qualifikation des letzten Halfpipe Weltcups, welcher anlässlich der SFR Freestyle Tour ausgetragen wird, dominierte ein Schweizer: Joel Gisler. Der 23-jährige Toggenburger zeigte einen sensationellen zweiten Run und zi weiter lesen

Vom Winde verweht & Slopestyle Contest am Flumserberg Swiss Freeski Tour: Whitestyle Open Mürren | Trickchischte Flumserberg

Der am Samstag geplante Whitestyle Open Big Air Event in Mürren musste leider aufgrund des starken Föhnsturms abgesagt werden. Sehr bitter für die Organisatoren, denn die Shaper und die gesamte Crew des Whitestyles haben alles gegeben, um den Rider einen top Kicker für den Big Air bereitzustellen. Trotzdem: Wir ziehen den Hut für die geleistete Arbeit und freuen uns bereits jetzt auf das Spek weiter lesen

Schweizer Tag auf dem Corvatsch Freeski World Cup Corvatsch, Slopestyle-Finals

Heute Freitag, 3. März sprang Mathilde Gremaud auf den dritten Platz beim Slopestyle Weltcupfinale auf dem Corvatsch bei Silvaplana. Doch mit Sarah Höfflin stand eine weitere Schweizerin im Rampenlicht: Sie holt sich den Slopestyle-Gesamtweltcupsieg! Mathilde Gremaud bestätigt mit dem dritten Rang beim Slopestyle-Finale auf dem Corvatsch ihre bestechende Saisonform. Genau vor einem Jahr gab sie weiter lesen

Weltcup-Finals in Silvaplana vorgezogen – vier Schweizer sind dabei Freeski World Cup Corvatsch, Qualifikation

Heute Donnerstag, 2. März ging die Qualifikation der Männer und Frauen beim Freeski World Cup Corvatsch in Silvaplana bei St. Moritz im Engadin über die Bühne. Über Einhundert Freeskier, darunter sämtliche Top Favoriten der Weltrangliste, gaben sich auf dem perfekt präparierten Slopestyle Parcours im Corvatsch Park die Ehre. Wieder einmal spielte der Schweizer Andri Ragettli seinen Heimvort weiter lesen

Elias Ambühl realisiert Weltrekord im Rückwärts-Skifahren Weltrekord im Rückwärts-Skifahren

Der schnellste Mann, der je rückwärts einen Berg herunter gedonnert ist, heisst neu Elias Ambühl! Er stellte gestern einen neuen Weltrekord im Rückwärts-Skifahren auf: 131,23 km/h. Der 24-jährige Bündner Freeski-Profi realisierte laut srf.ch am Montag in Arosa einen Geschwindigkeits-Weltrekord im Rückwärts-Skifahren. Ambühl erreichte 131,23 km/h bei der Talfahrt von der Piste am Weisshor weiter lesen

1 2 3 4 5 27