Halfpipe-Finals ohne Schweizer Beteiligung Freestyle & Snowboard WM 2017 Sierra Nevada (ESP), Freeski Halfpipe

Das WM-Halfpipe Finale findet ohne Schweizer Beteiligung statt: Den drei Schweizern gelang der Sprung ins Finale der Top 10 nicht. Der Davoser Rafael Kreienbühl beendet seine erste Weltmeisterschaft mit dem 14. Rang. Joel Gisler und Frederick Iliano klassieren sich auf den Rängen 26 und 28.

Vier US-Amerikaner, vier Kanadier und zwei Franzosen stehen im Halfpipe Finale der besten 10, welches am Samstag ausgetragen wird.

Morgen steht für das Swiss Freeski Team die Slopestyle-Qualifikation an.

Resultate Männer